Berater

Dr. Christian Lendewig

Dr. Christian Lendewig

Geschäftsführer, Steuerberater
Diplom-Kaufmann

Kontakt:

Telefon: 06196 9727 641 (Eschborn) und 069 15325 9541 (Frankfurt-Ost)
Mobil: 0151 7500 7519
Fax: 06196 9985 857 (Eschborn) und 069 15325 9549 (Frankfurt-Ost)
E-Mail: lendewig@sidekick-steuerberatung.de

Visitenkarte

Schwerpunkte:

  • Steuerliche Gründungsberatung
  • Steuerliche Finanzierungsberatung
  • Steuerliche Transaktionsberatung
  • Steuerliche Betreuung von Privatpersonen

Beruflicher Werdegang:

2001 bis 2007

Diplom-Studium der Betriebswirtschaftlehre an der Universität Leipzig und der University of Derby (England)

2007 bis März 2014

Tätigkeit als Consultant/Senior Consultant/Manager bei einem führenden deutschen Steuerberatungsunternehmen

Seit September 2013

Geschäftsführer der sidekick Steuerberatungsgesellschaft mbH

Seit Oktober 2013

Lehrtätigkeit an der Fachhochschule Frankfurt am Main und der TH Wildau

Veröffentlichungen:

Fachaufsätze

  • "Die Umsetzung der EU-Bilanzrichtlinie durch das BilRUG - Ausblick und Konsequenzen für die Rechnungslegung nach dem HGB "
    (Lendewig, C. in: StStud Heft 4/2015, S. 198)
  • "Neues zur grenzüberschreitenden Organschaftsbesteuerung, Die Abkehr vom strikten Inlandsbezug – BMF v. 28. 3. 2011 und BFH v. 9. 2. 2011"
    (Lendewig, C. in: NWB Heft 30/2011, S. 2539)
  • "Neues zur grenzüberschreitenden Organschaftsbesteuerung"
    (Lendewig, C. in: NWB direkt Heft 30/2011, S. 823)
  • "Die Erneuerung der allgemeinen Entstrickungsvorschriften durch das JStG 2010"
    (Lendewig, C./Jaschke, J. in: StuB Heft 3/2011, S. 90)
  • "Ausschluss des Teil- bzw. Halbabzugsverbots bei fehlenden Beteiligungseinnahmen"
    (Lendewig, C./Jaschke, J. in: StStud Heft 4/2011, S. 174)
  • "Die Verlustabzugsbeschränkung für Körperschaften, Anmerkungen zum BMF-Schreiben vom 4. 7. 2008"
    (Lendewig, C. in: StStud Heft 7/2009, S. 309)

Bücher

  • "Einordnungskonflikte als Instrument der internationalen Steuerplanung?"
    (Lendewig, C., Kovac Verlag, 2014)